Gemeinde Ried b. Kerzers

Fotogalerie

Tag der offenen Tür 7. März 2009

  Am 7. März 2009 wird die neue Riederhalle der Bevölkerung zur Nutzung übergeben. Drei Chöre unterziehen die Halle einem ersten Test.
 

Hauptproben Gesangsvereine - Seelandsingers

  In der Woche vor dem Tag der offenen Tür proben Gemischter Chor, Männerchor und Seelandsingers für ihren Auftritt. Eine erste akustische Hauptprobe.
 

Baureinigung und Hauptprobe 26. Februar 2009

  Vom 23. bis 26. Februar hat die Baukommission MZH die Baureinigung durchgeführt. Dafür durfte sie am Samstag Abend als Erste die Küche einweihen
 

Baustellenbesuch 25. Februar 2009

  Die Foyer-Trennwand steht vor dem Abschluss. Die Bühnentechnik ist montiert. Stühle und Tische sind angeliefert.
 

Baustellenbesuch 17. Februar 2009

  Das Wasserbecken wird geliefert und mit einem grossen Kran an seinem Bestimmungsort versetzt.
 

Baustellenbesuch 12. Februar 2009

  Das Fundament für das neue Wasserbecken wird betoniert. Im Innenraum arbeitet der Schreiner an der Trennwand zum Foyer.
 

Baustellenbesuch 05. Februar 2009

  Es wir mit Grosseinsatz am Innenausbau gearbeitet. Die Küche wird geliefert.
 

Baustellenbesuch 22. Januar 2009

  Der Deckenspiegel in der Halle ist in Arbeit. Die Deckenlampen werden montiert.
 

Baustellenbesuch 28. Dezember 2008

  Die charakteristische Steinstruktur des neuen Hallenbodens ist sichtbar. Trotz dessen hoher Belastbarkeit wird er für die restliche Bauzeit abgedeckt.
 

Baustellenbesuch 21. Dezember 2008

  Ab 15. Dezember bis ende Jahr erhält der Hallenboden seinen Feinschliff.
 

Baustellenbesuch 07. Dezember 2008

  Deckenspiegel in der Halle ist in Arbeit. Spengler- und Blitzschutzarbeiten sind abgeschlossen. Fassade bis auf die Untersicht angeschlagen.
 

Baustellenbesuch 30. November 2008

  Fortsetzung Verschalung Fassade. Hohlraum Deckenverkleidung innen.
 

Woche 23: 10. bis 14. November 2008

  Die Hallenfenster werden montiert. Mit dem Anbringen der Aussenschalung auf der Westseite wird begonnen
 

Woche 22: 03. bis 07. November 2008

  An der Isolation und Innenverschalung wird weitergearbeitet. Die Verbindungstüre in der Turnhalle zur Mehrzweckhalle wird montiert.
 

Woche 21: 27. bis 31. Oktober 2008

  Der Hallenboden wird gegossen.
 

Woche 20: 20. bis 24. Oktober 2008

  Der Schwerpunkt in KW 43 liegt in der Asphaltierung der Hallenumgebung. Dies ermöglicht den Handwerkern während dem Innenausbau, ohne Schmutz die Halle zu betreten.
 

Woche 19: 13. bis 17. Oktober 2008

  Die Umgebung wird für die Asphaltierung vorbereitet, d. h. letzte Elektro- und Wasserleitungen müssen eingelegt werden. Daneben arbeiten Spengler und Zimmermann mit Hochdruck.
 

Woche 18: 06. bis 10. Oktober 2008

  Der Spengler mit der Dachmontage sowie der Sanitär mit der Lüftungsinstallation haben Hochbetrieb auf der Baustelle.
 

Woche 17: 29. September bis 03. Oktober 2008

  Das Mehrzweckgebäude wird langsam dicht. Der Spengler beginnt mit der Montage der Dachrinnen. Daneben wird die Balkenlage im Bereich der Lüftungstechnik erstellt.

Der Fotograf hat Ferien

 

Woche 16: 22. bis 26. September 2008

  Nebst Arbeiten am Dach werden Fensterpfosten gesetzt. Die Sanitärinstallation im Bereich Küche beginnt.
 

Woche 15: 15. bis 19. September 2008

  Umgebungsarbeiten Richtung Friedhof und Arbeiten Hallendach.
 

Woche 14: 08. bis 12. September 2008

  Die Dachkonstruktion wird aufgerichtet sowie das erste Dachelement über dem Foyer eingesetzt.
 

Woche 13: 01. bis 05. September 2008

  Die erste Etappe des Holzbauers beginnt: Die beiden Seitenräume werden aufgerichtet.
 

Woche 12: 25. bis 29. August 2008

  Der Parkplatz vor der Turnhalle wird asphaltiert. Der neue Hydrant neben der Linde ist montiert.
 

Woche 11: 18. bis 22. August 2008

  Teil 2 der Bodenplatte wird betoniert. Umgebungsarbeiten vor Turnhalle in Arbeit.
 

Woche 10: 11. bis 15. August 2008

  Die Bodenplatte wird betoniert sowie die Verbundsteine vor der Turnhalle entfernt.
 

Woche 9: 04. bis 08. August 2008

  Die Leitungen für Heizung, Wasser und Elektrizität werden in der Armierung der Bodenplatte eingelegt.
 

Woche 8: 28. bis 31. Juli 2008

  Exkursion zum Holzbauer: Die Vorbereitungen für das Aufrichten des Rohbaus ab 18. August 2008 laufen auf Hochtouren.
 

Woche 7: 21. bis 25. Juli 2008

  Bei schönem Wetter wird die Kanalisation abgeschlossen sowie die untere Armierung der Bodenplatte eingelegt.
 

Woche 6: 14. bis 18. Juli 2008

  Zweite Woche mit nicht idealen Wettervoraussetzungen. Die Kanalisationsleitungen innen und aussen werden eingebaut.
 

Woche 5: 07. bis 11. Juli 2008

  Erstes Schlechtwetter verunmöglicht Maschineneinsatz bis mitte Woche. Betonieren der Fundamentwände.
 

Woche 4: 30. Juni bis 4. Juli 2008

  Die Fundamentfüsse werden betoniert. Daneben wird die erste Serie der Wasserrückhalteelemente vor der Turnhalle eingelegt.
 

Woche 3: 23. bis 27. Juni 2008

  Der Regenwassertank für Toilettenspülung und Giesswasser wird versenkt und mit der Fundamentierung begonnen.
 

Woche 2: 16. bis 20. Juni 2008

  In der zweiten Woche wird die Kanalisation eingelegt sowie die Pfählung durchgeführt
 

Woche 1: 9. bis 13. Juni 2008

  In der ersten Woche wird der Bauplatz abhumusiert und für die Fundamentlegung vorbereitet.
 

Spatenstich 05. Juni 2008

  Spatenstich zur neuen Mehrzweckhalle im Beisein von Daniel Lehmann, Oberamtmann des Seebezirks
 

 

Film über Ried

Flugaufnahme Agriswil - Richtung Murtensee

Flugaufnahme der Gemeinde Ried (Richtung Bern)

Schulhaus Ried